Wissenswertes zum Oberschenkelschützer

Schutz des Oberschenkels mit einem Oberschenkelschützer

Einen Oberschenkelschützer trägt man, um den Oberschenkel gegen Verletzungen und deren Folgen zu schützen. Typische Oberschenkelverletzungen betreffen die Muskulatur im Oberschenkel und sind deshalb zumeist Muskelverletzungen wie Zerrungen, Muskelrisse und Faserrisse aber auch an Prellungen ist hier zu denken.

Die Auslöser derartiger Verletzungen sind vielfältig, zumeist sind sie Folge von Stürzen, Schlägen und Stößen. Hierzu kann es in Beruf und Freizeit, vor allem aber bei sportlichen Aktivitäten kommen.

Schnelle Bewegungen und Drehungen, Laufen und rapides Abbremsen sowie ein direkter Kontakt mit den Spielern der gegnerischen Mannschaft, wie er beispielsweise für Fußball, Handball und Basketball typisch ist, können Muskelverletzungen im Oberschenkel auslösen.

Oberschenkelschützer aus Neopren
Um die Oberschenkelmuskulatur zu schützen, bestehen die meisten Oberschenkelschützer aus Neopren. Aufgrund der Stabilität dieses Materials, sowie dessen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit eignet sich Neopren gut für die Fertigung von Oberschenkelschützern.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Neopren ist, daß es Wärme wirksam isoliert und damit die Oberschenkelmuskulatur warm hält. Da warme Muskulatur weit weniger verletzungsanfällig ist als kalte Muskulatur wirkt ein Oberschenkelschützer aus Neopren verletzungsmindernd.

Wissenswertes zum Oberschenkelschützer Schutz des Oberschenkels mit einem Oberschenkelschützer Einen Oberschenkelschützer trägt man, um den Oberschenkel gegen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wissenswertes zum Oberschenkelschützer

Schutz des Oberschenkels mit einem Oberschenkelschützer

Einen Oberschenkelschützer trägt man, um den Oberschenkel gegen Verletzungen und deren Folgen zu schützen. Typische Oberschenkelverletzungen betreffen die Muskulatur im Oberschenkel und sind deshalb zumeist Muskelverletzungen wie Zerrungen, Muskelrisse und Faserrisse aber auch an Prellungen ist hier zu denken.

Die Auslöser derartiger Verletzungen sind vielfältig, zumeist sind sie Folge von Stürzen, Schlägen und Stößen. Hierzu kann es in Beruf und Freizeit, vor allem aber bei sportlichen Aktivitäten kommen.

Schnelle Bewegungen und Drehungen, Laufen und rapides Abbremsen sowie ein direkter Kontakt mit den Spielern der gegnerischen Mannschaft, wie er beispielsweise für Fußball, Handball und Basketball typisch ist, können Muskelverletzungen im Oberschenkel auslösen.

Oberschenkelschützer aus Neopren
Um die Oberschenkelmuskulatur zu schützen, bestehen die meisten Oberschenkelschützer aus Neopren. Aufgrund der Stabilität dieses Materials, sowie dessen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit eignet sich Neopren gut für die Fertigung von Oberschenkelschützern.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Neopren ist, daß es Wärme wirksam isoliert und damit die Oberschenkelmuskulatur warm hält. Da warme Muskulatur weit weniger verletzungsanfällig ist als kalte Muskulatur wirkt ein Oberschenkelschützer aus Neopren verletzungsmindernd.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Oberschenkelbandage Neopren 5mm, grau   VE 30
Oberschenkelbandage Neopren 5mm, grau VE 30
34,90 € *
Zuletzt angesehen