Was ist beim Kauf einer Handgelenkorthese zu beachten?

Eine Handgelenkorthese bei Verletzungen, Instabilitäten und Erkrankungen

Eine Handgelenkorthese wird sowohl nach Verletzungen und bei Instabilitäten des Handgelenks als auch nach Operationen am Handgelenk getragen. Die Aufgabe dieser Orthese liegt darin, das Handgelenk zu stabilisieren und ruhigzustellen, in dem dessen Bewegungsspielraum eingeschränkt wird.

Eine Immobilisierung des Handgelenks erreichen Handgelenkorthesen durch ihre spezifische Konstruktion. So kann etwa eine integrierte Schiene aus Kunststoff oder Metall wie etwa Aluminium dazu dienen, das Handgelenk ruhigzustellen. Auch über entsprechende Gurtkonstruktionen sowie Klettbänder in Verbindung mit dem Design der Orthese wird eine Ruhigstellung erreicht.

Eine Handgelenkorthese von Mueller und Mikros
Viele Modelle von Handgelenkorthesen wie beispielsweise manche Produkte von Mueller und Mikros sind in unterschiedlichen Ausführungen für rechte und linke Hand erhältlich, weshalb bei der Bestellung unbedingt darauf geachtet werden muß, die richtige Ausführung zu ordern.

Um einen hohen Tragekomfort und eine lange Tragedauer sicherzustellen, verfügen viele Orthesen insbesondere an der Innenseite über integrierte Polsterungen. Auch für die korrekte Führung des Daumens oder dessen Immobilisierung wird bei manch einer Handgelenkorthese Vorsorge getroffen.

Was ist beim Kauf einer Handgelenkorthese zu beachten? Eine Handgelenkorthese bei Verletzungen, Instabilitäten und Erkrankungen Eine Handgelenkorthese wird sowohl nach... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was ist beim Kauf einer Handgelenkorthese zu beachten?

Eine Handgelenkorthese bei Verletzungen, Instabilitäten und Erkrankungen

Eine Handgelenkorthese wird sowohl nach Verletzungen und bei Instabilitäten des Handgelenks als auch nach Operationen am Handgelenk getragen. Die Aufgabe dieser Orthese liegt darin, das Handgelenk zu stabilisieren und ruhigzustellen, in dem dessen Bewegungsspielraum eingeschränkt wird.

Eine Immobilisierung des Handgelenks erreichen Handgelenkorthesen durch ihre spezifische Konstruktion. So kann etwa eine integrierte Schiene aus Kunststoff oder Metall wie etwa Aluminium dazu dienen, das Handgelenk ruhigzustellen. Auch über entsprechende Gurtkonstruktionen sowie Klettbänder in Verbindung mit dem Design der Orthese wird eine Ruhigstellung erreicht.

Eine Handgelenkorthese von Mueller und Mikros
Viele Modelle von Handgelenkorthesen wie beispielsweise manche Produkte von Mueller und Mikros sind in unterschiedlichen Ausführungen für rechte und linke Hand erhältlich, weshalb bei der Bestellung unbedingt darauf geachtet werden muß, die richtige Ausführung zu ordern.

Um einen hohen Tragekomfort und eine lange Tragedauer sicherzustellen, verfügen viele Orthesen insbesondere an der Innenseite über integrierte Polsterungen. Auch für die korrekte Führung des Daumens oder dessen Immobilisierung wird bei manch einer Handgelenkorthese Vorsorge getroffen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen